Was anderes als Schokolade – DIY Bunny

Ich muss zugeben, ich hasse basteln. Ella macht das bereits regelmäßig im Kindergarten und bringt ihre Exponate mit grosser Sorg- und Vielfalt nach Hause. Dass wir in unseren vier Wänden noch kleben und die Schere schwingen ist somit nicht zwingend nicht notwendig. Ich will das Kind ja nicht langweilen. Aber bei diesem süßen Bunny, welches ich auf Pinterest entdeckt habe, würde ich eine Ausnahme machen. Eine tolle Alternative zu Schokolade und Bonbons im Osterkörbchen und schnell selber gemacht!

Bildschirmfoto 2016-03-23 um 23.49.11

Bildschirmfoto 2016-03-23 um 23.49.55

Bildschirmfoto 2016-03-23 um 23.50.34

Bildschirmfoto 2016-03-23 um 23.50.49

Bildschirmfoto 2016-03-23 um 23.51.02

Bildschirmfoto 2016-03-23 um 23.51.19

 Bildschirmfoto 2016-03-23 um 23.51.38

Eingestellt bei Pinterest von www.schoenstricken.de

7 mal Hasenalarm für Kids

Endlich…Sonnenschein, wenn auch noch bei niedrigen Temperaturen! Er soll bitte anhalten und uns sonnige Ostertage bescheren. Das ist doch nicht zuviel verlangt!  Und wie Ella bereits richtig erkannt hat und mir ausgiebig erläuterte: „Der Osterhase ist sehr klein und kann nicht so schwer tragen, deshalb gibt es auch nur kleine Geschenke.“ Richtig! Braves Kind! Und hier zum Einstimmen und Nachshoppen eine kleine Hasenkollektion von mir für euch!

Bildschirmfoto 2016-03-16 um 23.32.27

1 All time favourite Miffy Lampe über Walking the cat

2 Cooler Skaterhase auf dem Steingutbecher über shabbystyle

3 Kuschliger Hoodie mit Hasenohren von Oeuf über Walking the cat

4 Häschenjogger von Zara

5 Bunt, bunter, am buntesten…Dekoeier über shabbystyle

6 Zum Eiersammeln – Jutebeutel über shabbystyle

7 Wandtattoo Häschen über shabbystyle

8.März – Ein Hoch auf uns, Mädels!

Der 8.März – internationaler Frauentag! Mir als Kind der DDR schiessen beim Gedanken an diesen Tag sofort die damaligen Besuche mit der Schulklasse bei der Patenbrigade durch den Kopf. Wir führten ein einstudiertes „Kulturprogramm“ mit Liedern und Gedichten auf. Dabei trugen wir alle voller Stolz unser Halstuch und überreichten den netten Damen im Anschluss eine scheussliche Hydropflanze. Ich fühlte mich dabei richtig gut, warum kann ich gar nicht erklären.

Heute hat dieser Tag gewissermassen an Bedeutung verloren, viele der jüngeren Generation wissen gar nichts von seiner Existenz. Leider…

Unser Bundespräsident pocht also mit Recht anlässlich des 8.März 2016 auf Gleichberechtigung von Frauen im Arbeitsalltag. Sowohl im Job als auch im Ehrenamt seien in Deutschland noch immer mehr Männer in Leitungspositionen zu finden. Es sei bedauerlich, dass helfende, betreuende und beratende Frauen in der zweiten Reihe stehen und somit weniger wahrnehmbar sind, so Gauck. Um diesem Missverhältnis entgegenzuwirken, sei noch einiges zu tun, so der Bundespräsident: „eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der Ausgleich von Lohnunterschieden bei gleicher Arbeit und die Förderung einer stärkeren Präsenz von Frauen in Führungspositionen“.

Diese Forderungen hören wir aber nicht erst seit gestern, sondern schon seit Jahrzehnten. Die Situation hat sich bestimmt verbessert, aber von absoluter Gleichberechtigung kann noch nicht die Rede sein.

Deshalb möchte ich an  dieser Stelle unbedingt all die tollen Frauen aus meinem Freundeskreis und natürlich meine Mama erwähnen und ihnen sagen, dass jede einzelne von ihnen grossartig ist. Denn ob alleinerziehend, noch in Elternzeit, Single, im Vollzeitjob mit Kids ohne Oma und Opa in der Nähe oder den Mann pflegend. Ihr seid alle Heldinnen eures Alltags und werdet viel zu selten gewürdigt. Aus diesem Grund bekommt ihr auf diesem Weg zum internationalen Frauentag von mir eine riesige Umarmung, aber definitiv keine scheussliche Hydropflanze.

frauenpower

Foto: Barbara Köppe / Lizenz
Textquelle: focus.de

 

Babynews Februar

Es hat sich wieder einiges getan bei der Prominenz in puncto Fortpflanzung. Kim Kardashian zeigt uns endlich ihren kleinen „heiligen“ Sohn Saint West, und somit Nachwuchs Nummer 2. Nicky Hilton erwartet ihr erstes Kind von ihrem Gatten James Rothschild und die Babykugel wird immer sichtbarer. Toll inszeniert im engen Abendkleid. Auch Greys Anatomie Star Jessica Capshaw freut sich auf ihr Baby und sieht auf dem roten Teppich umwerfend aus. Kein Wunder, die Frau ist vom Fach, denn es ist bereits ihr viertes Kind. Und One Direction Sänger Louis Tomlinson wird mit nur 24 Jahren zum ersten Mal Vater. Seine Groupies finden das bestimmt nicht zum Kreischen.

Bildschirmfoto 2016-02-25 um 00.05.41

Fotos: www.gala.de, Starflash

 

1 Greys Anatomier Star Jessica Capshaw

2 Nicky Hilton und ihre Babykugel

3 Frisch gebackener Daddy Louis Tomlison

4 Saint West, Söhnchen von Kim Kardashian und Kanye West

Hier shoppen wir für den Frühling und ihr könnt was gewinnen – Brandkids

Was bin ich froh, dass die eiskalten Tage mit Schnee und Glatteis hinter uns liegen. Von mir aus darf das Thermometer ab jetzt nur noch nach oben klettern. Denn Ella und ich wollen uns morgens nicht mehr in Schichten hüllen. Wir wollen uns endlich wieder leichte Kleider überwerfen und barfuss offene Schuhe tragen. Auf der Suche nach den passenden Outfits bin ich auf den großartigen Onlineshop Brandkids gestossen. Bei Brandkids könnt ihr die coolste Markenkleidung für Kids von 0-16 Jahren kaufen. Die neuesten Kollektionen von führenden Marken und Outlet-Schnäppchen – alles einfach in einen Warenkorb.

Wenn ihr mir bei Facebook oder hier im Kommentar verratet, was ihr für eure lieben Kleinen bei Brandkids shoppen würdet, habt ihr die Chance auf einen 50Euro-Gutschein, den ich unter allen Teilnehmern verlose. Viel Spaß beim Stöbern und good luck!

Die Verlosung läuft bis zum 29.01.! Der Gewinner wird hier und auf Facebook bekanntgegeben!

Hier unsere Brandkids-Favoriten:

brandkids

1 Langarmshirt von Tumble`n Dry

2 Coole Jacke von Tumble `n Dry

3 Kleidchen von Pepe Jeans

4 Röckchen von Babyface

5 Adidas Stan Smith Sneakers mit Klettverschluss

6 Blusenkleid von Imps&Elfs

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Brandkids entstanden.

Warum wir jetzt im Abo spielen

Meine Spielzeugkiste ist Deutschlands erster Online Spielwarenverleih. Ein grossartiges Konzept, von dem ich im Vorfeld schon viel gehört und gelesen habe. Die Idee ist genial. Man wählt 3 oder mehrere Spielzeuge aus dem umfassenden Markensortiment aus, die Kiste kommt kostenfrei zu euch nach Hause und das große Spielen kann beginnen. Wenn das Kind Lust auf neues Spielzeug hat, dann schickt ihr die alte Kiste einfach zurück und bekommt eine Neue. Die Spielzeuge dürft ihr natürlich zusammen mit den Kleinen selbst wählen. Und wenn eure Kids sich von der ein oder anderen Spielsache gar nicht trennen können, so kann man diese auch kaufen. Und sollte mal etwas beschädigt werden oder verloren gehen, übernimmt Meine Spielzeugkiste die volle Haftung. Prima Sache!

Der Vorteil ist klar. Im Kinderzimmer staubt kein Spielzeug mehr ein, weil es langweilig geworden ist oder schlichtweg nicht so beliebt ist.

Wir haben es natürlich ausprobiert und sind begeistert. Sogar so sehr, dass das Puzzle nicht mehr zurückgeschickt werden durfte ;).

Ach, und noch ein kleiner Knaller. Die Kiste kann man zu einem kleinen Herd zum Ausmalen umfunktionieren.

meine Spielzeugkiste

 

Allen wunderschöne Weihnachten und eine entspannte Zeit

 

 

 

 

xmas

Nun ist es endlich soweit, der Tag, wegen dem wir seit Tagen und Wochen ins Trudeln geraten steht unmittelbar vor der Tür. Heute muss dann also alles funktionieren. Das Essen ist perfekt, die Eltern bester Laune, die Kinder brav und die Geschenke sind alle goldrichtig. Alles ist harmonisch! So die Idealvorstellung um die wir uns Jahr für Jahr bemühen mit mehr oder weniger grossem Erfolg.

Denkt heute am heiligen Abend auch an euch, nicht nur an alle anderen und das alles erstklassig inszeniert ist. Es ist auch euer Abend, den ihr in vollen Zügen mit euren Lieben geniessen sollt, auch wenn die Tischdecke nicht zur Serviette passt…das ist vollkommen ok!

Entspannte Weihnachten für euch!

Was? Nur noch eine Woche – Last Minute Geschenke für Kids

Ella und ich haben gestern für euch einige Online-Shops durchstöbert und euch unsere Geschenkefavoriten zusammengestellt. Ich will ja niemanden unter Druck setzen, aber es sind nur noch 8 Tage bis zum grossen Tag X. Verständlicherweise haben die Wenigsten von uns Lust sich ins Shoppinggetümmel zu stürzen, deshalb könnt ihr unsere Vorschläge mit nur einem Klick direkt im Online-Shop ordern. Die Bestellungen sind in nur wenigen Tagen bei euch. Behaltet alle einen kühlen Kopf und happy shopping.

Bildschirmfoto 2015-12-16 um 11.36.11

1 Indianerzelt von Helga Kraft über smallable

2 Tutu von Noè & Zoe über Walking the cat

3 Rollschuhe wie wir sie noch aus unserer Kindheit kennen über smallable

4 Eine Ballerina zum Selbermachen über smallable

5 Apfelpuppenhaus von Rock & Pebble über Walking the cat

6 Tollste Miffy Lampe in XL über Walking the cat

7 Kaugummiautomat fürs Kinderzimmer von Kiko über Walking the cat

Babynews Dezember

Aus gegebenem Anlass kommen die Babynews Dezember nicht am Monatsende, sondern schon jetzt. Ein Grund sind die nahenden Weihnachtsfeiertage, die damit verbundenen Vorbereitungen und auch noch der Geburtstag meiner Ella. Ach ja, und es gab kürzlich die ein oder andere erwähnenswerte Geburt. Ich sage nur, ein Heiliger ist unter uns…

Babynews Dezember

Fotos: reuters.de, promiflash

1 Kim Kardashian und Kanye West geben die Geburt ihres zweiten Kindes bekannt. Gestern liess Kim Kardashian den Namen ihres kleinen Sohnes verlauten: Saint, der Heilige! Was anderes haben wir von diesem Paar auch nicht erwartet, als dass sie die Fähigkeit besitzen Heilige zu zeugen. Es passt zumindest zum Weihnachtsmonat Dezember.

2 Ice-T und Popo-Queen Nicole Austin freuen sich über Babygirl Chanel Nicole, dessen Eltern ihr kurz nach der Geburt einen Instgram Account anlegten. Heutzutage muss man ab Tag1 im Gespräch sein. Wichtig!

3 Zuckersüße Bilder stellte Marc Zuckerberg auf seinen Account. Kuschelnd auf dem Bett mit seiner kleinen neugeborenen Tochter Max.