Welche 8 Schmuckstücke ich mir aus dem Sale geangelt habe

Sale Sale Sale! Egal ob in den Online-Shops oder in den Läden, überall gibt es momentan tolle Schnäppchen. Der Sommer ist leider noch nicht so richtig in die Gänge gekommen ist, was sich ab kommender Woche aber ändern wird. Ich habe für diese heissen Tage und den Strandurlaub der hoffentlich im September kommt schon mal vorgesorgt, und mir das eine oder andere Teil gegönnt und dabei ordentlich Taler gespart.

PicCollageSalesMama

1 Tolle praktische Gürteltasche von Mango

2 Schönster Kaftan von Lala Berlin

3 Goldene Kette von Other Stories

4 Trenchcoat von Weekday, auf den war ich schon seit Anfang des Jahres scharf

5 Tollster Einteiler für den Strand von Princess Tam Tam, hab ich auch schon schwarz

6 Und dieser Zweiteiler von Princess Tam Tam musste sein, damit es nicht zu eintönig wird

7 Allerliebste bestickte Bluse von Mango

8 Sandfarbene Mules von Mango, dank des breiten Absatz sehr bequem

6 Tipps für einen reibungslosen Umzug mit Kids

umzug

Image: view/stern.de

Umziehen! Das bedeutet eine riesige Orga und eine Menge Stress. Bei uns steht bald ein Umzug von unserer Kreuzberger Wohnung in ein Häuschen an den Stadtrand an, und ich habe mich gerade in den letzten Tagen damit auseinandergesetzt, wie Kinder, insbesondere meine Ella, auf diese große Veränderung reagieren. Wie kann man dem Kind den Neuanfang erleichtern? Wie kann man es in die Vorbereitungen auf diesen grossen Tag mit einbeziehen?

Kinder bis zu fünf Jahren, deshalb war uns der Umzug zu diesem jetzigen Zeitpunkt sehr wichtig, Ella ist 3 Jahre alt, gelingt eine solche Umstellung sehr gut. Sie haben noch keine engen Freundschaften. Dennoch vermissen auch Babys und Kleinkinder ihre gewohnte Umgebung oder das Nachbarskind, das oft zu Besuch kommt. Die ersten Nächte im neuen Heim können also unruhig werden.

Mit diesen Tipps sollte alles nahezulos reibungslos verlaufen. Ich hoffe es so sehr für uns. Drückt uns bitte die Daumen.

1. Sprecht unbedingt vorher mit eurem Kind über den Umzug, denn nichts ist schlimmer, als vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden. Erklärt die Gründe, warum der Umzug notwendig ist, z.B. das mehr Platz gebraucht wird oder der Papa eine neue Arbeit hat. Es gibt ein gutes Buch, auch wenn ich kein grosser Fan von ihr bin: „Conni zieht um“ von Liane Schneider und Eva Wendel-Bürger.

2. Erkundet vorher schon die neue Gegend. Wo ist der neue Kindergarten? Wo ist der nächste Spielplatz? In welchem Supermarkt geht man bald täglich einkaufen?

3. Lasst eure Kids das Zimmer mitgestalten. Auch wenn es euch schwer fällt, weil ihr die Gestaltung schon durchkonzipiert habt (so wie ich), aber wenigstens in einer kleinen Ecke sollte den Kleinen freie Hand gelassen werden.

4. Feiert eine Abschiedsparty und habt alle Spaß miteinander. Ladet alle Freunde ein und macht viele Bilder, die ihr dann immer wieder ansehen könnt.

5. Haltet Kontakt mit den alten Freunden. Vereinbart oft Playdates, wenn möglich sogar Übernachtungen. Lasst sie ab und zu miteinander telefonieren. Kleine Kinder haben oft Verlustängste und es ist ratsam, dass Bezugspersonen nicht komplett aus dem Leben verschwinden. So fällt der Abschied nicht ganz so schwer, wenn man weiss, dass man sich bald wiedersieht.

6. Packt die Spielsachen für den Umzug gemeinsam in die Kartons, auch wenn es etwas länger dauert. Und das Lieblingskuscheltier bitte in den Karton packen, der nach dem Umzug zuerst ausgepackt wird.

Ein Umzug ist übrigens die beste Gelegenheit zum Entrümpeln! Darauf freue ich mich schon, denn danach fühle ich mich immer irgendwie befreit. Hach, ich liebe es, Dinge zu entsorgen.

Meine Top 3 Badeseen Berlin & Brandenburg

Bei diesen Temperaturen momentan lässt es sich am besten am Wasser aushalten, noch viel besser am See. Freibäder in der Stadt sind in diesen Tagen überlaufen von Schulklassen, Touristen (meist) in grossen Gruppen, coolen selbstgefälligen Kids mit Ghettoblastern und Grossfamilien mit mindestens 8 Mitgliedern. Um dem Handtuchslalom zum Schwimmbecken zu entgehen ist es am sinnvollsten einen etwas längeren Weg in Kauf zu nehmen, und sich in die Randbezirke, oder gleich nach Brandenburg, zu begeben. Es lohnt sich. Hier sind meine Top 3 Badeseen.

1. Liepnitzsee

Das türkis schimmernde klare Wasser des Liepnitzsee erreicht man vom Parkplatz an der B 273 oder über verschlungene Pfade, die gleich hinter dem Bahnhof Wandlitzsee beginnen. Inmitten des Sees befindet sich die Insel Werder, die gleich von zwei Fähranlegestellen, (östlich und westlich von Ützdorf gelegen) erreichbar ist. Der Rundwanderweg (ca. 8 km) bietet außer atemberaubenden Aussichten auf den See, unzählige lauschige Badestellen. Außer der Natur gibt es keine künstlichen Spielplätze, die sonnigste Badestelle mit viel Sand (Schippe nicht vergessen) und flachen Wasser erreicht man gut von Wandlitz aus. Der Weg zum Waldbad ist ausgeschildert. Hier findet man auch einen kleinen Spielplatz, einen Babypool und eine grossartige Imbissbude dessen „Speisekarte“ mich an alte Zeiten meiner Kindheit in der DDR erinnert.

2. Strandbad Wandlitzsee

In ca. 25 min ist man über die B109 in Wandlitz. Vor dem Strandbad ist ein großer Parkplatz, so dass einem die lange Suche erspart bleibt. Im Sommer ist das Strandbad von 10-19.00 Uhr geöffnet, kostet drei Euro Eintritt, einen Bäcker gibt’s über die Straße und einen Italiener mit Seeblick gleich nebenan. Im Strandbad können sich die Kinder auf dem Spielplatz und die Größeren auf dem Beachvolleyballfeld austoben. Für die Mutigen gibt’s einen 3-Meter-Sprungturm. Wer sparen möchte, lässt sich auf der Liegewiese neben dem Strandbad oder einer anderen Badestelle nieder, die man zu Fuß in ca. 10 min erreicht.  Falls Papa noch nicht ausgelastet ist, kann er sich ein Ruderboot mieten.

3. Seebad Friedrichshagen

Die Badestelle Seebad Friedrichshagen liegt im Südosten Berlins am Großen Müggelsee im Bezirk Treptow-Köpenick. Sie ist mit der Tram und dem Pkw zu erreichen. Inmitten der nostalgischen Bebauung des Ortsteils Friedrichshagen wird das Freibad beidseitig von Bootsstegen begrenzt. Im weissen weichen Sand kann nach Herzenslust gebuddelt werden. Ein Restaurant, ein Imbiss und natürlich ein Spielplatz gibt es hier auch. Mutti und Vati können es sich in den weissen Strandkörben bequem machen.

PicCollageSee

3, 2, 1… Sommer!

Endlich endlich, es ist soweit! Der Sommer kommt jetzt mit Gebrüll und hohen Temperaturen. Am kommenden Wochenende werden es bis zu 35Grad. Jetzt bitte keine Klagen, dass das zu heiss ist. Wir freuen uns so sehr darauf und rüsten uns noch schnell mit den letzten Teilen von Mango, damit wir diese tolle Zeit in vollen Zügen geniessen können. Und dann gehts ab zum See und am Montag sogar für eine Woche an die Ostsee. Juchheeeee Sommer!

 

mango sommer

 

Süßes Shirt in weiss mit aktueller Lochstickerei

Bikinihöschen mit Rüsche

Coole Latzhose…die rutscht garantiert nicht

Gestreifter Badeanzug, der rutscht auch nicht und hält somit jeder Wasserrutsche stand